#47 Folge – Thomas Kleine: Wie Pfizer die Digitalisierung im Gesundheitswesen vorantreibt

Diagnose: Zukunft – Der Experten-Podcast

#47 Folge – Thomas Kleine: Wie Pfizer die Digitalisierung im Gesundheitswesen vorantreibt

Liebe Zuhörende, 

herzlich willkommen zur 2. Staffel der „Diagnose: Zukunft“, präsentiert von eHealth-Tec. Der Podcast thematisiert die Digitalisierung des Gesundheitswesens und beleuchtet die Entwicklung in diesem Bereich aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Zusammen mit hochkarätigen Gästen sprechen die Gastgeber Doc Esser und Tobias Leipold über Herausforderungen und mögliche Zukunftsprozesse in diesem spannenden Themenfeld.

Thomas Kleine ist CIO bei Pfizer DACH und gibt in dieser Episode einen Einblick in die Entwicklung des Impfstoffes gegen Corona, den Pfizer zusammen mit BioNTech entwickelt hat. Welche digitalen Elemente wurden dabei eingesetzt und wie wichtig ist dabei die KI? Warum benötigen Pharmaunternehmen riesige Datensätze, um sowohl die Forschung als auch digitale Projekte voranzutreiben? Im nächsten Jahr soll ein Forschungsdatenzentrum errichtet werden. Welche Rolle spielt Pfizer und die Pharmaindustrie dabei? Und aus welchem Grund wird diesem Zentrum eine entscheidende Rolle, auch in der Digitalisierung unseres Systems, zugeschrieben? Diese und weitere spannende Themen erwarten Sie in Diagnose:Zukunft, präsentiert von eHealth-Tec.

Viel Spaß beim Anhören!

Zur Person

Thomas Kleine

Thomas Kleine

Thomas Kleine studierte Betriebswirtschaft an den Universitäten Osnabrück und Augsburg sowie an der Katz Graduate School of Management in Pittsburgh, PA. Nach seinem Diplom-Abschluss im Jahr 2001 war er in der Beratung bei KPMG / BearingPoint tätig. Nach Stationen bei The Coca Cola Company ist Kleine seit 2017 bei Pfizer DACH als IT Lead tätig.